Wertheraner Blog. Das Blog der UWG Werther

Unabhängige WählerGemeinschaft

Altstadt besser begehbar machen!

Gestern, am 30.10.14, haben Georg Hartl für die SPD-Fraktion und Uwe Gehring für die UWG-Fraktion der Bürgermeisterin, Frau Marion Weike, einen gemeinsamen Antrag überreicht, der zunächst im Planungsausschuss behandelt werden wird, voraussichtlich in der Sitzung Anfang Dezember. Nachdem sich mehrere Besucher der Altentagesstätte im Viertel über die Hindernisse beschwert hatten, die die Natursteinpflasterung für sie…

Read more

Anwohner fühlen sich durch massiven Lärm der Recyclingfirma beeinträchtigt

Die Initiative „Anwohner gegen Lärm“ war am 15.09.2014 zu Gast im Anregungs- und Beschwerdeausschuss, um über anhaltende Lärmprobleme durch die Recyclingfirma auf dem ehemaligen Ziegeleigelände zu berichten. Außerdem wünschen sich die Anwohner eine Problemlösung seitens der Stadt und der Politik. Von Recyclingfirma geht Lärm aus, soviel ist sicher. Die Initiative „Anwohner gegen Lärm“ hatte Tonaufnahmen…

Read more

Beseitigung der Ruinen an der Weststraße startet bald

Eines der Ziele der UWG ist es, bei der Beseitigung der Ruinen an der Weststraße zu unterstützen und die Fläche städtebaulich sinnvoll zu entwickeln. Die Gebäude und die Fläche sind im Privatbesitz und wir können daher nur marginal die Entwicklungen vorantreiben. Die Verwaltung hat im öffentlichen Teil vom Ausschuss für Planen, Bauen und Umwelt am…

Read more

Ein Drogerie-Markt für Werther! (Zwischenbericht)

Weil wir finden, dass in Werther ein Drogerie-Markt fehlt, haben wir die vier großen Ketten in Deutschland angeschrieben und gefragt, ob der Standort Werther interessant ist (siehe Blog-Artikel dazu). Dies ist drei Wochen her — ein guter Zeitpunkt um über einen ersten Zwischenstand zu berichten. Müller Wir haben die Antwort erhalten, dass Müller grundsätzlich an…

Read more

Landschafts- und Umweltschutz ganz oben auf unserer Vorrangliste

Seit der Gründung der UWG im Jahr 1979 stehen der Landschafts- und Uweltschutz ganz oben auf unserer Vorrangliste. Schon bevor Mitglieder von B90/Die Grünen überhaupt an der Ratsarbeit teilgenommen haben, hat die UWG sich maßgeblich für den Erhalt der heimischen Natur und des typischen Landschaftsbildes eingesetzt. Dann war es auch wieder die UWG, die auf…

Read more

Bauvorhaben am ehemaligen Bahnhof

In der Innenstadt in Werther tut sich aktuell an verschiedenen Stellen etwas. In den nächsten Jahren wird sich das Stadtbild an der Engerstraße bedeutend verändern. Wir setzen alles daran darauf hinzuwirken, dass es sich weiter positiv entwickelt. Eine der „Baustellen“ ist hier das Backsteingebäude des ehemaligen Futtermittelhandels Rüter neben unserem ehemaligen Kleinbahnhof. Es besteht die…

Read more

Ruinen an der Weststraße beseitigen: Die UWG bringt sich gerne konstruktiv und kreativ mit ein

Die Häuser Weststraße 42 und 46 stören die aktuelle UWG-Fraktion schon seit vielen Jahren. Die Kritik der Anwohner verstehen wir gut. Immer wieder haben wir durch Anfragen versucht, dass Druck auf diejenigen gemacht wird, die in der Sache was bewirken konnten. Leider hatten wir Veränderungen ja nicht in der eigenen Hand. Nachdem über die Sparkasse…

Read more

Antrag geglückt: Bürgerradweg in Häger wird gebaut

Im Oktober 2013 haben wir einen Antrag eingereicht, dass in Häger ein Bürgerradweg in Richtung Bielefeld errichtet werden soll. Jetzt wurde der Antrag einstimmig angenommen und die Verwaltung somit damit beauftragt, die Planung dazu voranzutreiben. Dazu gehört auch das Prüfen und Einholen von möglichen Förderungen. Wir freuen uns, dass im Interesse Sicherheit der Wertheraner und…

Read more

Können Sie sich weitere Windräder in Sichtweite vorstellen?

Wir alle benötige eine immer größer werdende Menge an Energie und längst ist der bequeme Strom aus der Steckdose nicht mehr wegzudecken. Seit einigen Jahren schon ist die Diskussion um die sogenannte „Energiewende“ im vollen Gange. Natürlich muss man sich die Frage stellen, ob Atomkraft und Kohlestrom weiter gefördert werden sollen und der Ruf nach…

Read more

Fragen von der Bürgerinitiative Blotenberg an die UWG

Mitte Januar erhielten wir von der UWG (genau wie die aktiven Parteien in Werther) ein Schreiben von der Bürgerinitiative Blotenberg e.V. (Website). In dem Schreiben bat uns die 1. Vorsitzende Ursula Reinsch um die Beantwortung von sechs Fragen zur Bebauung der landwirtschaftlich genutzten Flächen am Blotenberg. Die Fragen wurden auch in einem Artikel bei nw-news.de…

Read more