Wertheraner Blog. Das Blog der UWG Werther

Unabhängige WählerGemeinschaft

Landschafts- und Umweltschutz ganz oben auf unserer Vorrangliste

Uwe
Gehring

Seit der Gründung der UWG im Jahr 1979 stehen der Landschafts- und Uweltschutz ganz oben auf unserer Vorrangliste. Schon bevor Mitglieder von B90/Die Grünen überhaupt an der Ratsarbeit teilgenommen haben, hat die UWG sich maßgeblich für den Erhalt der heimischen Natur und des typischen Landschaftsbildes eingesetzt. Dann war es auch wieder die UWG, die auf die Stelle des Umweltbeauftragten drängte und den Umweltaussschuss einrichten wollte.

Rotingdorf kl

blick isingdorf kl

Nicht nur die Lage am Hang des Teutoburger Waldes, sondern auch die einmalige Sieklandschaft machen die Umgebung Werthers aus. Keine Zersiedlung der Landschaft, Bebauung nur in Abrundung bereits erschlossener Gebiete, das sind unsere Grundsätze. Natürlich sollen für Wohnbau zunächst alle sogenannten Baulücken genutzt werden. Für aktuell mehr als 120 Anfragen wegen eines bebaubaren Grundstückes, gerichtet an unsere Stadtverwaltung, reichen die immer wieder vereinzelt verfügbaren Baulückengrundstücke nicht aus. Sorgfältig geplant und in angemessener Größe muss wieder ein neues Wohnbaugebiet überplant und erschlossen werden.

bllick isingd 2 kl
weg fischteiche

Der Schutz des Grundwassers und der Wasservorräte für die städtische Wasserversorgung, die so oft für selbstverständlich gehalten und aus den Augen verloren werden, waren uns immer ganz wichtig. Auf der anderen Seite aber auch die Verbesserung der Gewässergüte in unseren Zuflüssen zur Warmenau und zum Schwarzbach.

teich 3 kl

wremnautal kl

Uns geht es nicht um den Show-Effekt. Wir brauchen keine Bäche aufwendig zurück bauen und wieder in Schleifen legen, nur weil aus Düsseldorf dafür Gelder zur Verfügung stehen. Uns ist klar, dass wir nicht in einem Naturschutzgebiet leben, sondern in einer vom Menschen geprägten Kulturlandschaft. Deshalb trägt auch diese Tatsache Rechnung, wenn wir uns für unsere Landschaft und Natur einsetzen.

UG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.