Wertheraner Blog. Das Blog der UWG Werther

Unabhängige WählerGemeinschaft

Spezielle Website zeigt, wie man in Werther mitgestalten kann

Tobias
Weinhorst

Im Mai diesen Jahres steht mal wieder die Kommunalwahl an. Traditionell bietet dabei die Unabhängige Wählergemeinschaft Werther (UWG) die Möglichkeit für Wertheraner den Einstieg die aktive Stadtentwicklung.Raw 2017 live streaming film online

Wertheraner, die schon länger mit dem Gedanken spielen, die politischen Geschicke der Stadt mitzugestalten, müssen dabei nicht zwangsweise langjährige Mitglieder der UWG sein, sondern können sich auch spontan dazu entschließen. Die UWG kann auch bei dieser Wahl bereits jetzt alle Wahlkreise mit Kandidaten besetzen, doch einige der „alten Hasen“ (wie einige Mitglieder liebevoll genannt werden) sind bereit ihre Plätze an neue Interessenten anzugeben um so eine Chance für den Einzug in den Stadtrat zu bieten.

Um deutlicher zu machen, wie diese Mitgestaltung in Werther aussehen kann, hat die UWG nun die Internetseite http://mitgestalten.wertheraner.de veröffentlicht. Die Internetseite bietet Informationen dazu, wie Wertheraner bei der aktiven Stadtentwicklung mitwirken können. Außerdem bietet sie die direkte Kontaktaufnahme unter dem Motte „Jetzt mitgestalten!“, wenn ein Wertheraner sich gerne als Kandidat aufstellen lassen will.

Allen Wertheranern, die sich in den nächsten Tagen bei der UWG melden, bietet die Wählergemeinschaft an, sich in den nächsten Wochen in einer kleiner Runde bezüglich der Mitgestaltung abzustimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.