Wertheraner Blog. Das Blog der UWG Werther

Unabhängige WählerGemeinschaft

WLAN im Freibad!

Tobias
Weinhorst

„WLAN im Freibad“ steht in großen Buchstaben auf einigen unserer Wahlplakaten, die jetzt im gesamten Stadtgebiet von Werther zu finden sind. Die Reaktionen darauf sind unterschiedlichen und dennoch eigentlich genau so, wie wir sie uns gewünscht haben.

Auf der einen Seite hört man Stimmen, die sagen, dass es sich hierbei um eine super Idee handelt und man den Sinn & Zweck nachvollziehen kann. Das sind in der Regel die Aussagen von Jugendlichen, aber auch von Erwachsen und Wertheranern älteren Semesters. Andere fragen mit einem leicht verwunderten Grinsen, ob das wirklich eines der Hauptziele der UWG sei und ob es nicht wichtigere Punkte gäbe, die man angehen soll. Beide Ansichten stimmen!

Zur Erklärung

Es ist natürlich kein Hauptziel der UWG im Freibad WLAN zu installieren. Aber ein Hauptziel ist es — und das steht auch auf dem Plakat — Freizeit- und Kulturangebote, Freibad, Bücherei und Jugendzentrum weiter zu verbessern. Ein Ziel, das uns mit den Wertheranern Parteien vereint. Aber auch ein Ziel, das bei der aktuellen Lage im Haushalt, nicht ganz so einfach zu erreichen ist. Denn es handelt sich hierbei um „freiwillige Leistungen der Stadt“, welche als ersten zurückgefahren werden müssen, wenn massive Geldknappheit herrscht.

Wir wissen also, dass wir in diesem Bereich derzeit keine „großen Sprünge“ machen könnten (bzw. dürfen). Aber auch mit vielen kleinen Sprüngen, kann die Qualität und Attraktivität der Angebote gesteigert werden. Aus unserer Sicht ist beispielsweise WLAN im Freibad eine Investition, die aktuell bezahlbar ist und den einen oder anderen dazu bewegen könnte, sich mit dem iPad auf die Wiese im Freibad zu legen um dort Spiegel Online oder NW-News zu lesen.

Wir sind optimistisch, dass irgendwann wieder mehr Geld in den öffentlichen Kassen sein wird und wir dann wieder gemeinsam darüber nachdenken können, ob das Freibad neben dem WLAN-Zugriff auch einen neuen Drei-Meter-Turm und eine längere Rutsche bekommen sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.